Facebook Seite erstellen

Facebook Seite erstellen

Wir machen ab heute Social Media Marketing!

Also schnell eine Facebook Seite erstellen, Freunde einladen und Neukunden generieren. So oder so ähnlich starten viele Unternehmen um dem Trend der Zeit zu folgen, in sozialen Netzwerken aktiv sein zu müssen.

Um Socia-Media-Marketing im Unternehmen erfolgreich einzusetzen, bedarf es einiger Vorbereitungen. Sie sollten sich überlegen, wie Sie sich auf den verschiedenen Plattformen präsentieren und welche Ziele Sie eigentlich verfolgen. Je nach Zielsetzung und Zielgruppe sollten Sie die passenden Plattformen bedienen, die richtige Sprache einsetzen und den Charakter Ihres Profils festlegen. Das Einrichten der einzelnen Profile ist für einen versierten Internetnutzer kein Problem. Aber welche genauen Einstellungen sollten vorgenommen werden, um dass neue Profil unternehmerisch zu nutzen? Wie sollte die Verbindung zur eigenen Firmenwebseite herstellt werden und was ist mit der Impressumspflicht?

Social Media Strategie:

Um Ihnen den Einstieg ins Social Media Marketing zu erleichtern habe wir eine E-Book Reihe zusammengestellt. Diese besteht aus fünf Teilen: Facebook, Google, XING, Twitter und Pinterest.

Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die einzelnen Profile anlegen, geben Tipps zur Einstellung von Sichtbarkeit und Sicherheit und zeigen Ihnen wie Sie Ihre Zielgruppe in den verschiedenen sozialen Netzwerken finden und ansprechen können. Als Dienstleister auf dem Gebiet des Onlinemarketing wissen wir genau worauf es ankommt und welche Schritte notwendig sind, um erfolgreich Social-Media-Marketing im Unternehmen einzusetzen. Es ist nicht das TUN, sondern die geplanten Ziele und die entsprechenden Strategien, die über Erfolg oder Misserfolg von Social-Media-Marketing entscheiden.

Facebook Seite erstellen:

Im ersten Teil geht es nicht nur darum, wie Sie eine Facebook Seite erstellen. Wir zeigen Ihnen wie Sie ein privates Profil anlegen, Ihre Webseite mit Facebook verbinden und wie Sie in Facebook Direktnachrichten an Ihre “Freunde” verschicken können.

 

Facebook ProfilFacebook SeiteFacebook + WebsiteFacebook Direktnachrichten

So melden Sie sich in 4 Schritten erfolgreich bei Facebook an

 

Facebook Profil anlegen

Facebook und Social Media Marketing dringen auch langsam in Deutschland zu den kleinen und mittelständischen Unternehmen durch. Spätestens seitdem sowohl Chefs als auch Angestellte Facebook für sich im privaten Bereich entdeckt haben, wollen sie für ihr eigenes Unternehmen diese Möglichkeit auch nutzen, mit neuen und bestehenden Kunden in Kontakt zu treten. Damit beginnen aber auch die Schwierigkeiten. Wie sollten Sie die Kommunikation auf Facebook organisieren, wie den Erstkontakt mit potenziellen Kunden aufnehmen. Damit Sie Anfängerfehler vermeiden und einfach in die große Facebook-Welt eintauchen können, erklären wir noch einmal Schritt für Schritt, wie Sie Ihr persönliches Profil bei Facebook einrichten und optimieren sollten.

So erstellen Sie erfolgreich eine Fanseite auf Facebook

 

Facebook Seite anlegenNach der Erstellung und Optimierung Ihres Facebook-Profils geht es im zweiten Schritt an die Erstellung Ihrer Fan- bzw. Unternehmerseite. Unserer Meinung nach sollten Sie mit beiden Profilen arbeiten, da Sie nur mit Ihrem privaten Profil neue Kontakte generieren können, denen Sie dann Ihre Unternehmerseite vorschlagen können. Ihre neue Seite bei Facebook dient so der Kommunikation mit interessierten Usern und sollte so Aufgebaut sein, dass eine direkte Verbindung zu Ihrer Homepage besteht. Nutzen Sie Ihre Seite intensiv, um für Ihr Unternehmen, Produkte und Dienstleitungen zu werben.

 

Facebook RSS-Feeds für Blogbetreiber

 

Facebook RSS-Feed

 

So ziemlich jeder Blogbesitzer, der bei Facebook aktiv ist, nutzt die Möglichkeit Blog RSS-Feeds auf seiner Facebook Pinnwand automatisch zu veröffentlichen. Da Facebook auch in Deutschland immer populärer wird, sollte man sich diese Option auch nicht entgehen lassen. Zeigen Sie automatisch neue Beiträge auch auf Ihren Facebook Profil- und Fanseiten. So können Sie sicher sein, dass Facebook-User eine immer größer werdende Besucherquelle für Ihre Webseite werden.

So verschicken Sie eine Direktnachrichten an alle Freunde

 

Facebook RSS-Feed

 

Das Versenden von Direktnachrichten an alle „Freunde“ war früher kein Problem. Leider wurde diese Möglichkeit von Facebook unterbunden. Um trotzdem mehreren Personen eine Direktnachrichten schicken zu können müssen Sie einen kleinen Umweg über Veranstaltungen nehmen. So ist es schnell erledigt 2000 „Freunde“ aus einer Liste zu einer Information mit Werbelink einzuladen.

Um die E-Book Reihe zu downloaden, melden Sie sich hier kostenlos an.
Sie bekommen sofort uneingeschränkten Zugang zu unserem geschützten Info-Portal.

 

Facebook-Reihe fit4on

Facebook-Reihe fit4on

Anmeldeformular








Sollte Ihre kostenlose Anmeldung nicht funktionieren, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Danke!

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.
Ihr Team von -fit4on- „Erfolgreich im Internet“

Kommentar

An das Team von fit4on.
Erst einmal recht vielen Dank für diese Informationen. Sie haben mir wirklich weiter geholfen. Leider beziehen sich Ihre Angaben noch auf das alte Design von Facebook. Gerade das mit dem Impressum, wie Sie es beschreiben, funktioniert bei mir mit dem neuen Facebook Design nicht mehr. Könnten Sie mir da noch einmal einen Tipp geben, wie ich das mit dem Impressum auf meiner Seite bei Facebook hinbekomme?
Danke Georg

Antwort:
Hallo Georg; Ja wir hatten die Dokumente schon fertig, bevor die Umstellung von Facebook auf das neue Design bekannt wurde. Um auf Ihre Frage zurück zu kommen: Wir haben einen neuen Beitrag veröffentlicht “Facebooks neues Design” in dem wir genau auf diese Punkte genauer eingehen. Sehen Sie sich diesen Beitrag mal an, wenn Sie dann noch Fragen haben, dann melden Sie sich einfach noch einmal bei uns.
Beste Grüße Jens Jupe

3 Kommentare zu Facebook Seite erstellen

  1. Sehr informativer Artikel, mit ganz wichtigen Tipps. Vielen Dank dafür. Das hat mir auf jeden Fall ein ganzes Stück weiter geholfen.

  2. Vielen Dank für diesen interessanten Artikel. Immer wieder ein sehr spannend sich mit dem Thema zu beschäftigen.

  3. Vielen dank für den tollen Artikel und die ausführliche Information. Die Informationen sind ziemlich hilfreich.

    Gruß Anna

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


SPAM! Nein Danke: Löse die Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.