Die digitale Visitenkarte eines Unternehmens

Welche einfachen Möglichkeiten es gibt, sich eine digitale Visitenkarte zu erstellen und worauf sollte wie Sie unbedingt achten. Hier die Präsentation vom 27.08.2015 in Herzberg:

Die digitale Visitenkarte eines Unternehmens

Das Internet wird überwiegend als Informations- und Kommunikationsmedium eingesetzt. Dabei zählen E-Mail-Kommunikation, Informationsbeschaffung und Online-Einkäufe zu wichtigsten Anwendungen. Daher ist es heutzutage besonders wichtig, dass Ihr Unternehmen auch im Internet vertreten ist.

Doch was müssen Sie eigentlich dafür tun? Planen Sie einen Web-Auftritt, der zu Ihrer Unternehmensstrategie passt. Erstellen Sie zuerst ein Konzept (Strategie und Zielsetzung, Zielgruppenbestimmung, Marketingmaßnahmen). Werden Sie sich darüber klar, was Sie erreichen wollen. Denken Sie daran, dass ein Internet-Auftritt zwar Kosten und Zeit einsparen kann, das schnelle Medium Sie jedoch auch fordert.

Welche einfachen Möglichkeiten es gibt, sich eine digitale Visitenkarte im Netz zu erstellen und wie Sie sich auch in andere Online-Portale einzutragen können, erfahren Sie in dieser Veranstaltung. Nutzen Sie diesen Termin und lassen Sie sich von einem Experten über Ihre Möglichkeiten informieren.

Unsere Präsentation für Sie zum Workshop: Die digitale Visitenkarte eines Unternehmens

Download (PDF, 1.46MB)

Mit freundlichen Grüßen
Das Team Jupe e.K. -fit4on-

Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Hilfestellung bei der Umsetzung benötigen, nutzen Sie einfach das Kontaktformular auf dieser Seite. Auch für ein Feedback sind wir Ihnen sehr dankbar.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


SPAM! Nein Danke: Löse die Aufgabe: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.